Direkt zum Hauptbereich

Regal für Bänder und Washi Tape

Ihr kennt ja bestimmt noch meine Aufbewahrung für Bänder und Washi Tape, die ich im März veröffentlicht habe. Die sah echt total schön auf meinem Basteltisch aus, aber sie hatte einen kleinen Haken, der mich störte. Dadurch, dass alle Bänder auf den Stab aufgesteckt waren, musste man einige Rollen erst entfernen, wenn man eine andere zum Basteln auf dem Tisch liegen haben wollte (und das will ich immer!). Also musste eine Möglichkeit her, bei der ich einfach an jede x-beliebige Rolle herankomme. Und da ist es nun. Ziemlich simpel, ganz einfach nachzubauen und schaut einfach super aufgeräumt aus an meinem Basteltisch.






































Verwendete Materialien: 
- Holz (Maße siehe Video)
- Holzleim
- Weißer Holzlack

Kommentare

  1. Looks really good. Love your colour choices. Have to get my husband to look at this, he is a carpenter, maybe he can make for me. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  2. So'n Regal hab ich auch, aus meinem alten Terrarium gemacht :)
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee. Werde ich auf die To-Do-Liste für lange, dunkle und ungemütliche Regentage aufheben...
    Alles Liebe,
    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das hat einen Nachmittag gedauert und dann war ich fertig :-)

      Löschen
  4. Love this, what is that holing ur inks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :-) ... Look at this catogorie:

      http://bettys-crafts.blogspot.de/search/label/Aufbewahrung

      Löschen
    2. I love how simple this shelf system is to make! Thanks so much for the video, too...your craft space looks beautiful!

      Löschen
  5. Oh wow this is just fantastic Betty! I love this! I may have to try it! :)
    Lizy xx

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Toffifee-Adventskalender

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr einen Adventskalender. Auch wenn die Idee schon ziemlich abgelutscht ist, aber ich wollte auch einmal Toffefee-Adventskalender machen und hier sind sie. Verwendet habe ich die Schneiddatei von Bettina Lehmann , die Adventskalenderzahlen vom minddrops-Blog (ich habe sie allerdings ein wenig verkleinert) und den Halter für das Projekt habe ich mir selbst erstellt. Ich habe verschiedenen Farbexemplare gemacht, die ich in den nächsten Tagen verschenken werde.   Verwendete Materialien: - Tonkarton in verschiedenen Farben - Silhouette Cameo und Schneiddateien (oben verlinkt) - Schere , Kleberoller , ATG-Kleberoller und 3-D-Klebepads

Origamibox - Geschenkbox

Diese Box habe ich in letzter Zeit schon einige Male auf anderen Blogs gesehen, aber als ich jetzt eine von Nicole geschickt bekommen habe, dachte ich mir, dass ich auch unbedingt eine machen sollte und hier seht ihr das Ergebnis - natürlich mit Video! Verwendete Materialien: - ausgedrucktes Papier (21 x 21 cm): bzb designs - shabby sweet (Link abgelaufen) - Falzbein

Tortenstück-Box - pie box/cake box

Die neue Nachbarin von nebenan hatte neulich für meine Omi und mich einen leckeren Apfelkuchen vorbeigebracht, der echt total lecker geschmeckt hat. Als kleines Dankeschön möchte ich ihr nun auch ein Stückchen Torte vorbeibringen. Obwohl ich (wie ich finde) echt gut backen und kochen kann, möchte ich mich aber lieber in Papierform bedanken und deshalb bekommt sie ihren Teller mit meinem Stückchen Torte zurück :-). Natürlich gibt es wieder eine Videoanleitung und die Vorlage zum Ausdrucken für euch! Verwendete Materialien: - Vorlage für die Torte ( download ) - Papier: dunkel-, hellbraunes und weißer Fotokarton. - Schneidschablonen in Blumenform und Big Shot - Kreisstanze (1 cm) - Schere, Kleber, doppelseitiges Klebeband und 3-D-Klebepads - Schneidemaschine