Direkt zum Hauptbereich

Kommunion

Ich habe noch nie eine Kommunionkarte gemacht, aber nachdem mir die liebe Bianca ein Tauschgeschäft vorgeschlagen hat, habe ich mich doch heran gewagt. Sie hat mir ein Foto geschickt von einer Karte, die ihr ganz gut gefallen hat und ich habe das versucht für sie umzusetzen. Ich stelle die Vorlage (in Deutsch und Englisch) für die Karte hier als pdf-Datei zur Verfügung und diese kann einfach auf ein Tonpapier (ich habe Aquarellpapier genommen) gedruckt und wie in dem Video gefertigt werden. In die Innenseite habe ich rechts den Einladungstext und links ein Foto ihres Sohnes mit einem Spruch auf Strukturpapier gedruckt und eingeklebt (aus Datenschutzgründen gibt es allerdings kein Bild der Innenseiten). Natürlich kann man diese Karte auch als Glückwunschkarte verwenden, da sie sehr neutral ist.
































Verwendete Materialien:
- Papier: ausgedruckte Vorlage (Download: Deutsch und Englisch)
- Schere und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein

Kommentare

  1. Ich finde dien Blog super. :) Und aus diesem Grund folge ich Dir nun bei Blog-Connect.

    Grüße
    Katu

    (www.blog-katu.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist doch toll geworden.... wirklich schön mit den frischen Farben ....cool
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Betty,
    Ich habe entdeckt, dass wir dieselben Attribute benutzen. Auch ich arbeite gerne mit der Pinzette und einem grossen Geodreieck (-:
    Deine Karte ist wieder toll und die Musik zu deinen Video-Tutorials finde ich klasse!
    Ich wuensche dir einen schoenen Donnerstag,
    Viele Gruesse,
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Colors are so fresh and soft.. lovely card Betty.. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Betty!

    Das ist ja echt witzig mit anzusehen, wie jemand "Meine" Karte bastelt!
    Sie sind echt schön geworden und ich freue mich schon drauf wenn ich sie in den Händen halten darf.
    Vielen Dank für die sensationelle schöne und schnelle Umsetzung!

    Liebe Grüße aus dem schwarzen Wald
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Eine schlichte, tolle und gelungene Karte. Gefällt mir sehr gut. Danke für das PDF. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Great card...I hope you'll link up at 52 Card Pickup this week!

    http://www.oldbackporch.com/2013/02/52-card-pickup-28.html

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön Mädels, das freut mich total, dass sie euch gefällt :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Toffifee-Adventskalender

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr einen Adventskalender. Auch wenn die Idee schon ziemlich abgelutscht ist, aber ich wollte auch einmal Toffefee-Adventskalender machen und hier sind sie. Verwendet habe ich die Schneiddatei von Bettina Lehmann , die Adventskalenderzahlen vom minddrops-Blog (ich habe sie allerdings ein wenig verkleinert) und den Halter für das Projekt habe ich mir selbst erstellt. Ich habe verschiedenen Farbexemplare gemacht, die ich in den nächsten Tagen verschenken werde.   Verwendete Materialien: - Tonkarton in verschiedenen Farben - Silhouette Cameo und Schneiddateien (oben verlinkt) - Schere , Kleberoller , ATG-Kleberoller und 3-D-Klebepads

Origamibox - Geschenkbox

Diese Box habe ich in letzter Zeit schon einige Male auf anderen Blogs gesehen, aber als ich jetzt eine von Nicole geschickt bekommen habe, dachte ich mir, dass ich auch unbedingt eine machen sollte und hier seht ihr das Ergebnis - natürlich mit Video! Verwendete Materialien: - ausgedrucktes Papier (21 x 21 cm): bzb designs - shabby sweet (Link abgelaufen) - Falzbein

Wie binde ich eine Schleife? How to tie a bow?

Wenn es um's Schleifebinden geht, dann stelle ich mich immer wie der erste Mensch an. Die Bögen sind unterschiedlich und die Enden der Schleife schauen nie in die Richtung, in die sie schauen sollen. Bei meinem neuesten Projekt wollte ich aber eine perfekte Schleifen haben und da ist mir wieder etwas eingefallen. Ich habe irgendwann im Internet einmal ein Werkzeug gesehen, mit dem man ganz einfach Schleifen binden kann und genau sowas habe ich mir auf die Schnelle gemacht, aber seht euch das Video einfach an. Verwendete Materialien für das Hilfswerkzeug: - fester Karton - Schere und Kleber