Mittwoch, 20. Februar 2013

Kommunion

Ich habe noch nie eine Kommunionkarte gemacht, aber nachdem mir die liebe Bianca ein Tauschgeschäft vorgeschlagen hat, habe ich mich doch heran gewagt. Sie hat mir ein Foto geschickt von einer Karte, die ihr ganz gut gefallen hat und ich habe das versucht für sie umzusetzen. Ich stelle die Vorlage (in Deutsch und Englisch) für die Karte hier als pdf-Datei zur Verfügung und diese kann einfach auf ein Tonpapier (ich habe Aquarellpapier genommen) gedruckt und wie in dem Video gefertigt werden. In die Innenseite habe ich rechts den Einladungstext und links ein Foto ihres Sohnes mit einem Spruch auf Strukturpapier gedruckt und eingeklebt (aus Datenschutzgründen gibt es allerdings kein Bild der Innenseiten). Natürlich kann man diese Karte auch als Glückwunschkarte verwenden, da sie sehr neutral ist.
































Verwendete Materialien:
- Papier: ausgedruckte Vorlage (Download: Deutsch und Englisch)
- Schere und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein