Samstag, 19. April 2014

Hochzeits-Gästebuch mit Buchschrauben-Bindung

Ihr erinnert euch bestimmt noch an die Hochhzeitsserie "Gesucht und gefunden - Grün-Weiß". Dazu habe ich nun ein Gästebuch gewerkelt, das durch Buchschrauben (engl.: chicago screws) zusammenhält. Praktisch ist, dass man dazu keine Spezialgeräte braucht, sondern einfach mit dem Locher arbeiten kann. Und wem die Optik der Schrauben dann nicht gefällt, der dekoriert sie einfach weg :-).






















Verwendete Materialien:
- Graupappe (2 mm für Rückteil und 1 - 1,5 mm für Vorderteil)
- grünes Buchbinderleinen
- selbst hergestellten Kleber (Tapetenkleister und Holzleim im Mischverhältnis 1 : 1)
- weißes Tonpapier (130g)
- doppelseitiges Klebeband
- weißer Tonkarten (220g, für die Buchseiten)
- Locher
- Buchschrauben (2 cm)
- Schneidemaschine
für das Cover:
- Silhouette Cameo und selbst erstellte Studio-Datei (passend zur o. g. Hochzeitsserie)
- grünes Satinband 
- weißes Garn
- Schere, doppelseitiges Klebeband und 3-D-Klebepads