Montag, 28. Januar 2013

Er war's

Ihr ahnt es sicherlich schon! Genau! Die Stempel der Scrapbook Werkstatt sind mir immer noch nicht ausgegangen und dieser meint im Englischen "He did it". Ich habe diesmal direkt auf Motivpapier gestempelt und mir gefällt das Ergebnis sehr gut.

Mitmachen werde ich mit dieser Karte bei dem Challenge-Thema "Heart" von Addictet to CAS und der Sketch-Challenge CAS - Colours and Sketches (wobei ich den Sketch schon sehr entfremdet habe).

Weiter unten habe ich noch einen Tipp für euch!


































Verwendete Materialien:
- Papier: ausgedrucktes Designpapier (siehe Link unten) und Aquarellpapier
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Herzschneidschablonen von cArt-Us und Big Shot
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein

























Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin nicht im Besitz von vielem Designpapier. Meistens passen mir die Formate nicht oder es bleibt einiges übrig, weil man ja doch recht viel schnipselt oder bei Kits gefällt mir die Hälfte der Muster nicht und ich verwende sie erst gar nicht.

Ich habe da für mich die perfekte Lösung gefunden. Da ich einen guten Drucker habe, für den ich bei Druckerzubehör sehr günstige Patronen nachkaufen kann, drucke ich mein Designpapier selbst aus. Bisher habe ich immer auf 120g/m2-Normalpapier gedruckt und habe jetzt festgestellt, dass das zwar sehr gut funktioniert, aber mittlerweile drucke ich am Liebsten auf Aquarellpapier, weil es auch eine so schöne Struktur hat. Bei dieser Karte sind sowohl das Designpapier als auch die Kartenbasis aus Aquarellpapier.

Auf dem Blog von Quality DigiScrap Freebies werden täglich Links gepostet, wo man sogenannte Freebies kostenlos herunterladen kann (selbstverständlich nur für den persönlichen Gebrauch) und prima einsetzen kann. Und so habe ich mir im Laufe der Zeit eine riesige Sammlung an digitalen Kits angelegt, die ich permanent durchforste sobald ich an einem neuen Projekt bastle.

Warum ich euch das gerade heute erzähle? Weil ich euch den Link von dem "Freebie" mitteilen wollte und jetzt gemerkt habe, dass es dieses Freebie nicht mehr gibt, sondern nur noch das volle Kit (kostenpflichtig).

Kommentare:

  1. Hi Betty. Fabulous woodgrain backdrop. Love the three negative and positive die-cut hearts (great tutorial). Thanks for joining us at Addicted to CAS.

    AntwortenLöschen
  2. love the wood grain and the polka dot hearts and cool positioning of the hearts. Thanks for joining us at CAS-Colour and Sketches.

    AntwortenLöschen
  3. Very clever with the heart inside. Thanks for joining in with our sketch challenge this week

    Louise from CAS Colours and sketches

    AntwortenLöschen
  4. Love the die-cutting! Thanks for playing along with CAS Colours & Sketche!

    AntwortenLöschen
  5. This is just lovely! Thanks so much for playing along at CAS - Colours and Sketches and Addicted to CAS xx

    AntwortenLöschen
  6. Thanks for joining in this week at CAS - Colours and Sketches -your card is lovely - Jacqueline xx

    AntwortenLöschen
  7. Clever way to use the positive and negative die cuts, the result together with the nice background paper is really beautiful. Thank you for joining us at ATCAS!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    eine zauberhafte Karte, gefällt mir total gut.
    Ich habe Dich über den Blogzug gefunden und Dein Blog gefällt mir sehr gut.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Birgit, das freut mich sehr :-)

      Löschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)