Direkt zum Hauptbereich

Glückliche Weihnachten - die zweite

Jetzt lagen doch wieder drei Wochen dazwischen, aber heute ist wieder 10 Minute Craft Dash-Zeit bei Pretty Pink Posh und dieses Mal gibt es keine Farbchallenge, sondern das Thema "feature Buttons". Als ich dieses Thema gelesen hatte, musste ich gleich an einen Weihnachtskranz denken und mit diesem Gedanken war ich nicht alleine (schaut euch auch an, was die anderen tolles gemacht haben). Dieses Mal könnt ihr einen 20 $-Gutschein für den Online-Shop von DeNamiDesign gewinnen - Mitmachen lohnt sich also ;-). Des Weiteren passt diese Karte auch wunderbar zur Foto-Inspiration der Curtain Call Challenge.

















 

Verwendete Materialien:
- Papier: Savanne (crumb cake), Flüsterweiß (whisper white)
   und Gartengrün (garden green) von SU
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Savanne (crum cake) von SU
- Wellenkreis-  und Kreis-Schneidschablone (ca. 8,5 und 5,6 cm)
- Satinband von Depot
- naturfarbenes Garn
- weiße und rote Knöpfe aus dem Fundus
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine












Kommentare

  1. Love this! I made a wreath with my buttons, too-- great minds think alike! :)

    AntwortenLöschen
  2. Very pretty Betty - the wreath idea is fabulous!

    AntwortenLöschen
  3. Love this card Betty, the ribbon you used is so pretty.

    AntwortenLöschen
  4. A wonderful, clean Christmas card Betty! :)
    Lizy xx

    AntwortenLöschen
  5. What a wonderful wreath! I was just lamenting that I didn't have a wreath die - but after seeing your card, I don't need a die, do I? A scallop circle and a circle - and it's lovely!

    AntwortenLöschen
  6. Gorgeous card Betty! LOVE your new photo too!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Toffifee-Adventskalender

Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr einen Adventskalender. Auch wenn die Idee schon ziemlich abgelutscht ist, aber ich wollte auch einmal Toffefee-Adventskalender machen und hier sind sie. Verwendet habe ich die Schneiddatei von Bettina Lehmann , die Adventskalenderzahlen vom minddrops-Blog (ich habe sie allerdings ein wenig verkleinert) und den Halter für das Projekt habe ich mir selbst erstellt. Ich habe verschiedenen Farbexemplare gemacht, die ich in den nächsten Tagen verschenken werde.   Verwendete Materialien: - Tonkarton in verschiedenen Farben - Silhouette Cameo und Schneiddateien (oben verlinkt) - Schere , Kleberoller , ATG-Kleberoller und 3-D-Klebepads

Origamibox - Geschenkbox

Diese Box habe ich in letzter Zeit schon einige Male auf anderen Blogs gesehen, aber als ich jetzt eine von Nicole geschickt bekommen habe, dachte ich mir, dass ich auch unbedingt eine machen sollte und hier seht ihr das Ergebnis - natürlich mit Video! Verwendete Materialien: - ausgedrucktes Papier (21 x 21 cm): bzb designs - shabby sweet (Link abgelaufen) - Falzbein

Persönlicher Adventskalender

Es muss nicht immer Schokolade sein! Ist es nicht auch einmal schön jeden Tag ein paar nette Worte zu lesen. Wer etwas ganz persönliches schenken möchte, der macht mit diesem Adventskalender nichts falsch. Wer also ein klein wenig (oder auch mehr :-)) basteln möchte, der versucht sich einmal an diesem Exemplar. Ich weiß, nicht jeder hat eine Bindemaschine zu Hause, deshalb habe ich bei der Materialliste (siehe unten) Alternativen aufgeschrieben. Ihr könnt auch gerne noch meine Adventskalenderidee vom letzten Jahr anschauen. Verwendete Materialien: - Papier: Chili (cherry cobbler) und Anthrazitgrau (basic gray) von SU    und feste Pappe - Bind-it-all (alternativ: Locher und Buchbinderinge/Satinband) - 24 transparente Briefumschläge (oder auch andere) - Schriftzug mit Silhouette Cameo erstellt (alternativ: Stempel oder Stift) - weihnachtliches Satinband (ca. 15 mm) von Ernstings' Family - Schere, doppelseitiges Klebeband und Kleber - Schn