Samstag, 23. November 2013

Adventskalender im Bilderrahmen

Schon lange bewundere ich auf vielen Seiten im Internet solche Adventkalender im Bilderrahmen und als ich beim Stöbern auf die tollen Zahlen-Tags von Valentina von RAUMDINGE stieß, war mir sofort klar wie meiner aussehen soll. Sie hat auch viele andere ganz bezaubernde Adventskalender-Ideen. Die Teetüten habe ich einmal bei einer Aktion bestellt, aber die kann man auch ganz einfach selbst herstellen (siehe Video). Für den zweiten Kalender in Rot-Grün habe ich mir selbst Zahlen erstellt, auf festes Papier gedruckt und ausgeschnitten - na gut, vielleicht hat es auch die Cameo ausgeschnittten :-).
Was in den Tütchen drin ist, werde ich jetzt natürlich noch nicht verraten, denn sonst ist es keine Überraschung mehr für den baldigen Besitzer.





















Verwendete Materialien:
- Bilderrahmen von IKEA (altes Modell, Alternativen aber vorhanden)
- 24 Teetüten (Maße 7 x 20 x 4 cm)
- Washi Tape von diversen Anbietern (Alternativen)
- Kalenderzahlen (lila-schwarz hier herunterladen)
- 24 Holz-Wäscheklammern
- Paketschnur
- Handtacker
- Schere und Kleber

Kommentare:

  1. Hallo Betty,

    die sind aber toll !!! Coole Idee mit dem Rahmen, das werde ich dann wohl nächstes Jahr auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Nicole, hast du den Adventskalender nachgebastelt? :-)

      Löschen
  2. Liebe Betty,
    deine beiden Adventskalender im Bilderrahmen sehen so toll aus! Die sind so dekorativ, dass es fast zu schade ist, um sie zu öffnen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sarah,
      vielen Dank für den netten Kommentar. Ich befürchte die Besitzer haben den Kalender schon letztes Jahr restlos geplündert. Es waren selbstgemachte Pralinen drin :-).
      LG

      Löschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)