Montag, 19. August 2013

Happy Birthday - die dreizehnte

Endlich habe ich auch ein Stempelset mit Honigwaben (von Clearly Besotted Stamps) und das kam mir direkt in den Sinn als ich den Sketch von A.R.T. Card Challenges gesehen habe. Kombiniert mit den Farben von colourQ ist diese Karte entstanden. Im Nachhinein habe ich entdeckt, dass es bei den Mustern eine Richtung gibt und das gepunktete habe ich wohl leicht verdreht. Wenn man es weiß, dann bringt es irgendwie Unruhe hinein. Und dass die Karte nicht ganz so langweilig wirkt, habe ich sie mit ein paar Pailetten aufgepeppt.






























Verwendete Materialien:
- Papier: Safrangelb (so saffron), Anthrazitgrau (basic gray)
   und Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Set von Clearly Besotted Stamps
- Stempelkissen: Osterglocke (daffodil delight), Glutrot (real red)
   und Anthrazitgrau (basic gray) von SU
- Pailetten von Tedi
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine













Kommentare:

  1. Perfect take on our sketch! Great colors, and I'm such a fan of the hexagons too...love it! Thanks so much for playing along with us for the A.R.T. CAS Sketch Challenge, and we hope you'll join us this Thursday for a *new* challenge too! ~Cheryl, Senior DT

    AntwortenLöschen
  2. I really do love this stylish and super card, thank you! xxx

    AntwortenLöschen
  3. It's very sunny card Betty! I like the colours and mostly like a hexagons! =)

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine tolle Karte. Ich mag deinen "einfachen" Stil super gerne. So, und jetzt schau ich mal das www leer, wie ich an diese Stempel kommen kann.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beate :-) ... aber da musst du gar nicht soviel suchen, die kannst du ganz einfach hier bestellen:

      http://www.clearlybesottedstamps.com/

      Löschen
  5. Beautiful work - thanks for sharing with us at the Colour Q this week.

    AntwortenLöschen
  6. Lovely card, Betty, your hexagons make a lovely border! Thanks for playing with us at the colourQ.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)