Freitag, 3. April 2015

Aufklappbares Osterei

Meine liebe Freundin Danie hat mich gebeten für ihre kleine Anabell (Schwester von Bruno, ihr erinnert euch vielleicht an das ein oder ander Projekt für ihn?) Osterkarten für die Erzieherinnen im Kindergarten zu machen. Da es für Danie immer etwas außergewöhnlich sein muss, also nicht die ganz normale Klappkarte, gibt es jetzt ein Osterei zum Aufklappen. Ich finde sie super süß und habe eine einzige Karte auch für mich gemacht und einer ganz lieben Person geschickt :-).





















Verwendete Materialien:
- Silhouette Cameo und selbst erstellte Studio-Datei
- digitales Papier: Freebie von Paper Garden Projects (nicht mehr erhältlich)
- Glitter-Brads (verschiedene Farben)
- rosa Satinband (3 mm)
- Schere, Kleberoller und 3-D-Klebepads

Challenge: colourQ

1 Kommentar:

  1. Hallo Betty,
    wieder eine geniale Idee und Umsetzung von dir.
    Ich wünsche dir schöne Ostern, Dagmar.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar :-)