Sonntag, 1. März 2015

Stammbuch in Creme-Tönen

Ihr könnt euch bestimmt noch an mein grünes Stammbuch erinnern, oder? Das habe ich jetzt einmal in Creme-Tönen nachgearbeitet und habe die Naht mit der Nähmaschine genäht und das hat super funktioniert und ich spare mir das aufwändige Piercen der Löcher und das Nähen mit der Hand. Und zudem ist die Naht wesentlich dünner unter dem Satinband. Also ich bin äußerst zufrieden.


















Verwendete Materialien:
- Graupappe (2 mm für Rückteil und 1 - 1,5 mm für Vorderteil)
- cremefarbenes Buchbinderleinen
- selbst hergestellten Kleber (Tapetenkleister und Holzleim im Mischverhältnis 1 : 1)
- weißes Tonpapier (130g)
- doppelseitiges Klebeband
- 8 Klarsichthüllen
- Nähmaschine
- cremefarbenes Satinband (ca. 5 mm)
- Schneidemaschine
für das Cover:
- Silhouette Cameo und selbst erstellte Studio-Datei (passend zur o. g. Hochzeitsserie)
- cremefarbenes Satinband (ca. 15 mm)
- weißes Garn
- Schere, doppelseitiges Klebeband und 3-D-Klebepads