Mittwoch, 30. Januar 2013

Einladung

Ein weniger spektakulärer Stempel der Scrapbook Werkstatt mit dem einfach Spruch "Einladung"! Nach dem aktuellen Sketch von clean & simple und keiner weiteren Challengen kombiniert ist dieses Kärtchen entstanden. Ich finde es jetzt weder übermäßig schön noch hässlich, es ist ok!





















































Verwendete Materialien:
- Papier: weißes Tonpapier
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: tuxedo black von memento
- Washi Tape von Rayher und WeRMK
- Doodle Twine (schwarz-weiß)
- Eckenabrunder
- Falzbrett und Falzbein


Montag, 28. Januar 2013

Er war's

Ihr ahnt es sicherlich schon! Genau! Die Stempel der Scrapbook Werkstatt sind mir immer noch nicht ausgegangen und dieser meint im Englischen "He did it". Ich habe diesmal direkt auf Motivpapier gestempelt und mir gefällt das Ergebnis sehr gut.

Mitmachen werde ich mit dieser Karte bei dem Challenge-Thema "Heart" von Addictet to CAS und der Sketch-Challenge CAS - Colours and Sketches (wobei ich den Sketch schon sehr entfremdet habe).

Weiter unten habe ich noch einen Tipp für euch!


































Verwendete Materialien:
- Papier: ausgedrucktes Designpapier (siehe Link unten) und Aquarellpapier
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Herzschneidschablonen von cArt-Us und Big Shot
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein

























Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin nicht im Besitz von vielem Designpapier. Meistens passen mir die Formate nicht oder es bleibt einiges übrig, weil man ja doch recht viel schnipselt oder bei Kits gefällt mir die Hälfte der Muster nicht und ich verwende sie erst gar nicht.

Ich habe da für mich die perfekte Lösung gefunden. Da ich einen guten Drucker habe, für den ich bei Druckerzubehör sehr günstige Patronen nachkaufen kann, drucke ich mein Designpapier selbst aus. Bisher habe ich immer auf 120g/m2-Normalpapier gedruckt und habe jetzt festgestellt, dass das zwar sehr gut funktioniert, aber mittlerweile drucke ich am Liebsten auf Aquarellpapier, weil es auch eine so schöne Struktur hat. Bei dieser Karte sind sowohl das Designpapier als auch die Kartenbasis aus Aquarellpapier.

Auf dem Blog von Quality DigiScrap Freebies werden täglich Links gepostet, wo man sogenannte Freebies kostenlos herunterladen kann (selbstverständlich nur für den persönlichen Gebrauch) und prima einsetzen kann. Und so habe ich mir im Laufe der Zeit eine riesige Sammlung an digitalen Kits angelegt, die ich permanent durchforste sobald ich an einem neuen Projekt bastle.

Warum ich euch das gerade heute erzähle? Weil ich euch den Link von dem "Freebie" mitteilen wollte und jetzt gemerkt habe, dass es dieses Freebie nicht mehr gibt, sondern nur noch das volle Kit (kostenpflichtig).

Samstag, 26. Januar 2013

Alles Gute

Und noch ein Stempel der Scrapbook Werkstatt, den ich heute super gebrauchen konnte für die Geburtstagskarte meines Onkels (heute ist eine Verwechslung der Geburtstage ausgeschlossen :-D). Die Farben sind von der Challenge von The Play Date Cafe, das Thema "Dry Embossing" von Keep it simple! und der Sketch eine Kombination von "Less is More" und IN{K}SPIRE_me.
































Verwendete Materialien:
- Papier: Tonpapier in weiß, schwarz und grün
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Embossingfolder (Pusteblume) von Hobby Solution
- Embosslits Beautiful Wings und Big Shot
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein




















Freitag, 25. Januar 2013

Absolut glücklich

Nein, die Stempel der Scrapbook Werkstatt sind mir noch nicht ausgegangen und ich habe auch einige neue Stanzschablonen. Mit den 10 Minuten der 10-Minute-Craft-Dash von Pretty Pink Posh bin ich nicht ganz hingekommen, ich habe 7 Sekunden länger gebraucht. Das wäre nicht passiert, wenn ich den Baum erst gekürzt hätte, bevor ich ihn mit 3-D-Klebepads beklebt hätte, aber egal. Nach dem Sketch von CAS(E) this Sketch und der Vorgabe "CAS" von Addicted to Stamps ist diese Karte entstanden, die mir auch sehr gut gefällt.
































Verwendete Materialien:
- Papier: selbst bedrucktes Aquarellpapier (grau-weißes Muster, 2 Grautöne und Grün)
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Stanzschablone in Baumform von cArt-Us und Big Shot
- Herzstanze (ca. 1 cm)
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein













Dienstag, 22. Januar 2013

I LOVE YOU

Das "Die-namics High Rise Uppercase" habe ich auch erst vor kurzem bestellt und ich liebe sie. Meine letzte Karte für die Challenge von retro sketches hat mich nicht so ganz überzeugt und so habe ich in Kombination mit dem Thema von Little Tangles "All about buttons" diese Karte gemacht und ich muss gestehen: Ich bin verliebt in sie :-)




































Verwendete Materialien:
- Papier: selbst bedrucktes Aquarellpapier (blau-weißes Muster) und rotes Glitzerpapier
- Die-namics High Rise Uppercase (Alphabet) und Big Shot
- Glitzerherzen (rot) von Tedi
- herzförmige Knöpfe (weiß) aus dem Fundus meiner Mutter)
- weißes Garn und Washi Tape (Herzmotiv) von Rahyer
- Nähmaschine
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein













"Mein Liebster Blog-Award"









Ich habe heute von maria f. (rieslingmama) einen "Mein Liebster Blog-Award" bekommen *freu*! An dieser Stelle vielen Dank Maria :-)

Mit dieser Auszeichnung sollen Blogs, die bisher eher ein Schattendasein führ(t)en und daher in der Bloggerszene weitgehend eher unbekannt sind, einem größeren Kreis von Blog-Besuchern schmackhaft gemacht werden!

Die Regeln für diesen Award sind folgende:
  • Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest).
  • Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen.
  • Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar – Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
  • Liebe Blogger: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ‘ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Ich möchte dadurch den deutschsprachigen Bloggern, denen ich folge eine Freude machen und so gebe ich die Awards an folgende drei Blogger weiter:
  • Für Denise, die noch ganz frisch an ihrem Verträumten Bastelzauber arbeitet. Ganz süße und "verträumte" Bastelarbeiten werkelt sie.
  • Für Stempelgedoens mit gleichnamigen Blog. Ich mag ihren Stilmix aus Vintage und Moderne.
  • Und für Tine, deren Blog Liebe Lerato ich erst frisch entdeckt habe. Ich liebe ihren Stil, die Karten und die Mini-Alben, großes Lob!

Montag, 21. Januar 2013

Ich hab Sehnsucht nach dir

Die Schriftstempel der Scrapbook Werkstatt gehen mir noch nicht aus :-). Nach dem Sketch von retro sketches und den Farben von Dynamic Duos ist diese Karte entstanden. Das Distressen mit Stempelfarbe habe ich schon einige Zeit nicht mehr gemacht und ich weiß auch nicht so recht was ich von dem Ergebnis (den Blumen) halten soll. Die Farbkombination finde ich super, den Sketch an sich auch, aber bei meinem Ergebnis bin ich mir noch nicht so sicher.





















































Verwendete Materialien:
- Tonpapier: schwarz, rot und weiß
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: tuxedo black von memento und Chili (cherry cobbler) von Stampin' up
- Embossingfolder (Blumen) und Big Shot
- Eckenabrunder
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber, 3-D-Klebepads und Schaumstoff (zum Distressen)
- Falzbrett und Falzbein













Sonntag, 20. Januar 2013

Unglaublich

Ich habe einen ganzen Schwung an Textstempeln bei der Scrapbook Werkstatt gekauft und das ist wieder einer davon. Diesmal habe ich mich bei der Gestaltung meiner Karte an das Format von CAS-ual Fridays "long and short", die Farben von Addicted to Stamps "BLACK AND WHITE (you may add a 'splash' of colour if you wish - BUT only a splash)" und den Sketch von CAS(E) this Sketch gehalten.
































Verwendete Materialien:
- Papier: schwarzes und weißes Tonpapier
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: tuxedo black von memento
- Embosslits Beautiful Wings und Big Shot
- Eckenabrunder (Shoplink)
- tropfenförmige Strasssteinchen (lila)
- Schere und Kleber
- Falzbrett und Falzbein


Samstag, 19. Januar 2013

Das muss Liebe sein

Auch das ist ein neuer Stempel der Scrapbook Werkstatt und die Die-Namics Vine Border habe ich auch erst bei Stamping-Fairies bestellt (übrigens zwei ganz tolle Shopping-Adressen). In 9 Minuten und 32 Sekunden (leider habe ich vergessen die Stoppuhr im Video mitlaufen zu lassen) habe ich diese Karte gemacht, die sich farblich an der 10-Minute-Craft-Dash von Pretty Pink Posh, an den Sketch von clean&simple und an dem Thema von Keep it simple! orientiert.
































Verwendete Materialien:
- Papier: grünes und graues Tonpapier und rosa Tapetenmuster
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt 
- Stempelkissen: Versamark 
- weißes Embossingpulver 
- Embossingfön 
- Die-Namics Vine Border
- Runde (Ø ca. 4,1 mm) und rund gewellte (Ø ca. 5,2 mm) Framelits
   und Embosslits Beautiful Wings von Sizzix
- Big Shot
- Perlen (Ø 2 mm)
- Eckenabrunder    
- Schere und 3-D-Klebepads 
- Falzbrett und Falzbein


















Freitag, 18. Januar 2013

ShowCASe bei "Less is More"

Ohhhhh, ich freue mich wie ein Schnitzel :-) ... Da waren über 200 Teilnehmer bei der Challenge und ich bin beim ShowCASe dabei :-)

Striking use of colour
























Hier geht's zum Originalpost!

Dienstag, 15. Januar 2013

Hugs and Kisses

Grau - die Karte ist einfach nur grau! Und das gefällt mir eigentlich auch gut so Ton in Ton! Nach dem Sketch von retro sketches und dem Thema "Embossing" von Addicted to CAS ist diese Karte entstanden.
































Verwendete Materialien:
- Papier: Tonpapier in Grautönen
- Stempel: Schriftzug von WeRMK
- Stempelkissen: Versamark
- Graphitfarbenes Embossingpulver
- Embossingfön
- Die-namics (Chevron) und Big Shot
- graues Schleifenband
- Brad (silber)
- Eckenabrunder
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbein und Falzbrett













Freitag, 11. Januar 2013

Ich liebe dich

Ein weiterer Stempel der Scrapbook Werkstatt - total süß! Und ich habe neulich auch einen Schwung Stanzschablonen von Die-namics bestellt und diese hier ist perfekt für den neuen Sketch von CAS(E) this Sketch!! Bei den Farben habe ich mich an die neue Challenge von "Less is More" gehalten und dabei kam diese Karte heraus.
































Verwendete Materialien:
- Papier: schwarzes Tonpapier und gelbes Tapetenmuster
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Papierpiercer
- Stanzschablone Die-namics Leafy Flourish und Big Shot
- Schere und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein



Briefumschlag-Album "Du und ich! Die allerschönste Lovestory!"

Der Valentinstag naht und was gibt es schöneres als dem Liebsten, der Liebsten oder einfach nur einer guten Freundin ein schönes Album mit Erinnerungen zu machen! Dieses Album aus Briefumschlägen hat auf den Innenseiten Platz für14 Fotos im Format 10 x 15 cm und bietet nochmals Raum für weitere Fotos oder andere Kleinigkeiten in den Briefumschlag-Taschen!

Der Stempel ist ebenfalls von meiner Bestellung bei der Scrapbook Werkstatt und passt perfekt für das Album! Noch dazu ist bei The Paper Players das Chellenge-Thema "Love is in the air" und bei The Friday Mashup! heißt es "Different Patterns"!


































Verwendete Materialien:
- 4 C5-Briefumschläge (weiß)
- ausgedrucktes Papier: Storyteller - Persnickety
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt 
- Stempelkissen: Tuxedo black von Memento
- Washi Tape von WeRMK (schwarz)
- weißes Garn
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein